HOME
News
+ Registrierung
- - - - Festivals - - - - -
2017 Mr. Fetish Austria
2017 Vienna Fetish Spring
2017 Pride Truck
HARD|8 8 Jahre HARD ON
2017 Vienna in Black
Hotel Deal | Booking
- - - - Specials - - - - -
MAY - ATHLETES Weekend
MAY - Int. BLUF Meeting
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Der Verein
30 Jahre LMC
LMC - Clublife&Soziales
HARD ON - Die Location
Thorsten Mr.LeatherEurope
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
LMC - Biker Touren 2017
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
LMC / HARD ON T-Shirts
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Links
Kontakt, Impressum
 
 

____________________

member of
 
____________________



Newsletter bestellen

 



Vienna in Black 2016
28.OCT - 01. NOV 2016

 


Fotos Mr. Leather Europe 2015


# ECMC AGM 2016
Helsinki

Time to say... My term as representative of the European leather community is coming to a close. It was a one-of-a-kind experience that I never expected to happen to me and definitely worth every minute invested in the title and its duties!

Time to say thank you very much to all my supporters and to the many who shared my journey the last months, either with your friendship, your acknowledgement, your words or just your hugs. I want to express my gratitude to all the clubs and associations which invited me to their events and to all their members who believed in me. It was a pleasure to be with you all! Thank you Daniel of ECMC and Christian and his team of LMC Vienna for your continuous encouragement.

Even though I cannot thank all my friends in particular, I want to shout out a huge thank you to Franz, who was always by my side, who backed me up and who was there whenever I needed him!

Now let’s move on to the Finnish finish. This will, however, not be the end. I will use every possibility to stand in for our wonderful leather community and to fight against fear and discrimination.

Yours in Leather Brotherhood,
Thorsten


Meine Zeit als Repräsentant der europäischen Leder-Community geht zu Ende. Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich diese einzigartige Erfahrung erleben darf und jede Minute, die ich in den Titel und dessen Aufgaben investiert habe, war es wert.

Es ist an der Zeit Danke zu sagen an Euch alle, die Ihr mich unterstützt habt und den Weg gemeinsam mit mir gegangen seid, sei es mit Eurer Freundschaft, Eurer Anerkennung, Euren Worten oder einfach Euren Umarmungen. Ich möchte meine Dankbarkeit auch an alle Vereine und Organisationen ausdrücken, die mich zu ihren Veranstaltungen eingeladen und an mich geglaubt haben. Es war mir eine Freude, bei Euch zu sein! Danke Daniel von der ECMC und Christian und Deinen Jungs von der LMC Vienna für Eure kontinuierliche Unterstützung.

Auch wenn ich mich an dieser Stelle nicht bei allen meinen Freunden und Gönnern namentlich bedanken kann, möchte ich trotzdem ein riesengroßes Dankeschön an Franz sagen, der immer an meiner Seite war, mir Rückhalt gegeben hat und für mich da war, wenn ich ihn gebraucht habe!

Jetzt geht es also an das finnische Finish. Ich bin aber nicht am Ende angelangt, sondern werde weiterhin jede sich mir bietende Gelegenheit nutzen, um mich für unsere wundervolle Leder-Community einzusetzen und Ängste sowie Diskriminierung abzubauen.

Herzlichst,
Euer Thorsten


#‎IML2016

Thorsten Mr. Leather Europe 2015 / Mr. Fetish Austria 2016 wurde 5. (von 59 Teilnehmern) und somit bester Europäer beim Internationalen Mr Leather Contest. Er ist für die ECMC und den LMC Vienna in Chicago angetreten und wir könnten nicht stolzer und beeindruckter von seiner Performance sein.
Das kann man nur mit einer starken Persönlichkeit im Hintergrund schaffen, der einem alle Unwegsamkeit fernhält und ihn bedingungslos unterstützt! Ich denke, es gibt keinen besseren Partner und Mr Leather Europe ‪#‎FirstWife‬ als Franz Preitler
Danke für Euren Einsatz aus tiefsten Herzen Christian und der ganze Vorstand der LMC Vienna
Wir freuen uns Euch beide bald bei der ‪#‎Regenbogenparade‬ auf dem LMC Truck zu begrüßen.

#‎IML2016‬
Thorsten Mr. Leather Europe 2015 / Mr. Fetish Austria in 2016 won 5th place (of 59 participants) at International Mr. Leather Contest. He has competed for ECMC and LMC Vienna in Chicago and we could not be more proud and impressed by his performance.
This is only possible with a strong personality acting in the background, which keeps an all difficulties away and supports him unconditionally! I think he couldn’t find a better partner and Mr Leather Europe ‪#‎FirstWife‬ as Franz Preitler
Thank you both for your dedication. All the best from me and the whole board of LMC Vienna.
We are pleased you both soon at the ‪#‎Regenbogenparade‬ on the LMC Fetish Pride
Truck.




The Box Magazin - Mr. Leather Europe 2015

Die monatliche Kolumne von Thorsten Mr Leather Austria / Europe. Mit einem Beitrag zur Vorstellung der Kandidaten zum Mr. Fetish Austria 2016

http://box-magazin.com/



contestant party - Mr. Leather Austria 2016


My stepdown as Mr. Leather/Fetish Austria 2015 approaches. On Saturday, we presented the two contestants for this years election. I am happy and proud that those two great guys are running for the Austrian title this year. It will not be an easy choice for our community...

Mein Titeljahr als Mr. Leather/Fetish Austria 2015 neigt sich langsam dem Ende zu. Am Samstag fand die Vorstellung der beiden Kandidaten zur diesjährigen Wahl statt. Ich bin stolz darauf, dass sich diese zwei großartigen Jungs um den österreichischen Titel bewerben. Es wird bestimmt keine leichte Wahl für unsere Community...

 


 

Just one month ago so many of us were in Belgium and had a fantastic time. Now these horrible news, I am very saddened and shocked. My love and thoughts are with my friends in Brussels and the Belgian people!



2015 - 2016

Thorsten - Mr Leather Europe 2015 --> Meine Reisen ...

In seiner bisherigen neunmonatigen Amtszeit als Titelträger hat Thorsten, der seit Juni 2015 amtierende Mr. Leather Austria und seit Oktober 2015 Mr. Leather Europe zehn Länder bereist. Dabei konnte er deren Leder- und Fetischszenen erkunden, neue Leute kennen- und schätzen lernen sowie die Möglichkeit nutzen, die besuchten Städte - wenn auch teilweise nur flüchtig - zu besichtigen. Sein Jahreskalender ist gefüllt mit Veranstaltungen. Darin enthalten sind Pflichttermine, bei denen sein Titel repräsentiert werden muss. Fallen zwei Veranstaltungen auf dasselbe Wochenende wägt er ab, welcher Gastgeber eher seine Unterstützung als Mr. Leather Europe braucht bzw. ob eine Veranstaltung sowieso durch eine starke Community vor Ort gefördert wird. Thorsten ist es wichtig, dass unsere Community zusammensteht, sich gegenseitig unterstützt und vor allem das Engagement des Anderen wertschätzt. Das Bedürfnis schwuler Männer nach Gruppenbildung und gemeinsamer Identität ist stark ausgeprägt. Unsere Leder- und Fetisch-Community lebt doch davon, dass jeder von uns für sich eine definierte Gemeinschaft findet, in die er mit seinen Vorlieben passt, in der er sich wohlfühlt und deren Zugehörigkeit er mit seinem Äußeren zeigt.

In his nine months as a titleholder, Thorsten, who is the current Mr. Leather Austria since June 2015 and Mr. Leather Europe since October 2015, has visited ten European countries so far. He was able to explore the leather and fetish scenes of these countries, to meet many new people and to use the opportunity, to visit the various cities – even though mainly just very quick. His calendar is filled with events. Some of them are compulsory to represent his title. If two events take place at the same weekend he compares, which host may needs his support as Mr. Leather Europe more and which event is promoted by a strong local community anyway. For Thorsten it is important that our community stands together, that support is given to each other and, most of all, the dedication of the others is appreciated. The need of gay men to bond in groups and to have a common identity is very distinct. Our leather and fetish community is the result of every one of us finding a defined alliance which fits to our preferences, in which we are comfortable and to which we show our affiliation by our appearance.
 

Bisherige Reisen/Previous travels:

Juni 2015

  • CSD Graz
  • Regenbogenparade Wien
Juli 2015
  • CSD Stuttgart
August 2015
  • CSD Hamburg
  • Hans-Sachs Straßenfest München
September 2015
  • Folsom Europe Berlin
  • Jean Paul Gaultier Preview München
  • Oktoberfest München
  • Wahl zum Mr. Leather Czech Republic Prag
Oktober 2015
  • Strict Dresscode Weekend Paris
  • Wien in Schwarz/Wahl Mr. Leather Europe Wien
November 2015
  • Wahl zum Mr. Leather Spain Benidorm
  • Lots of Fun Indeed Party Padua
  • HOSI goes Fetish Salzburg
  • Fetish in the City Graz
Dezember 2015
  • Fetischparty Linz
  • Military Party Bratislava
  • Big Bang Party HARDON Wien
Januar 2016
  • Pitbull Wien
  • The Three Kings Dublin
  • 1. Drag Race Graz
Februar 2016
  • Fetish in the City Graz
  • Leatherpride Belgium Antwerpen
  • Fetish Pride Italia Rom
März 2016
  • Wahl zum Mr. Leather Poland Warschau
  • Ostertreffen Berlin

18. bis 21. Februar die Leatherpride Belgium

Thorsten - Mr Leather Europe 2015 --> Leatherpirde Antwerpen

Unser Mr. Leather Europe 2015 besuchte vom 18. bis 21. Februar die Leatherpride Belgium. Auf Einladung des MSC (Motor Sport Club) Belgium erkundete er am Freitagvormittag beim Stadtrundgang Antwerpen, bevor es abends die erste Interviewrunde mit den Kandidaten zur Mr. Leather Belgium 2016 Wahl gab, bei der Thorsten als einer von sieben Juroren fungierte. Beim anschließenden Empfang vom MSC Belgium und Mister B sprach Thorsten neben Daniel Dumont und Jeroen Van Lievenoogen, dem Organisator der Leatherpride, Grußworte. Abends wartete die Meltdown Party im Hangar 29 der Darklands, der Eventlocation in den Docklands, auf die zahlreichen Partygäste. Das Darklands war am Samstag und Sonntag Schauplatz für Aussteller und Besucher. Unter anderem stellte Sepp of Vienna seine Werke aus. Ein bunt gefülltes Programm unterhielt die Besucher der Darklands am Samstagnachmittag, inklusive Quizshow „The Greatest Perv on Earth“ mit Fragen rund um Fetisch an Thorsten, Patrick International Mr. Leather 2015 und Kris Mr. Puppy Europe 2015. Nach den Performances der Kandidaten lud Thorsten die 18 amtierenden Titelträger aus ganz Europa und den USA auf die Bühne, um gemeinsam den scheidenden Mr. Leather Belgium 2015 Ives zu verabschieden und seinen Nachfolger George zu küren. Den Tag beschloss Rage, die Hauptparty der Leatherpride. Am Sonntag folgte die Entscheidung zum Mr. Puppy Europe 2016 sowie die Verleihung der X-Awards.

Mr. Leather Europe 2015 took part in the Leatherpride Belgium from February 18th until 21st. Invited by MSC (Motor Sport Club) Belgium, he explored Antwerp during a sightseeing tour on Friday morning, before entering the first round of interviews of the candidates for the Mr. Leather Belgium 2016 contest, for which Thorsten was one of seven judges. During the following welcome reception of MSC Belgium and Mister B, Thorsten held a short welcome speech together with Daniel Dumont and Jeroen Van Lievenoogen, organizer of Leatherpride. Meltdown Party at Hangar 29 of Darklands, the event location in Antwerp’s Docklands, awaited the many party guests on Friday evening. On Saturday and Sunday, Darklands was the setting for exhibitors and visitors. Among others, Sepp of Vienna had his artwork on display. A varied program entertained the visitors of Darklands on Saturday afternoon, including a quiz show called “The greatest perv on earth” with questions about fetish to Thorsten, Patrick International Mr. Leather 2015 and Kris Mr. Puppy Europe 2015. After the performances of the contestants, Thorsten invited all 18 current titleholders of Europe and the USA on stage to support Ives Mr. Leather Belgium 2015’s stepdown and to congratulate his successor George. The day ended with Rage, the official main party of Leatherpride. On Sunday, the nomination of Mr. Puppy Europe 2016 as well as the presentation of the X-Award winners took place.

 

 



11. FEB 2016 - "Futter" gratis Wochenzeitung aus Graz

Thorsten - Mr Leather Europe 2015 --> Der Mann mit dem Fetisch

(zum Vergrößern auf das Bild klicken | to enlarge click on the picture)

   


Du möchtest dich zur Wahl zum Mr.Fetish Austria stellen

Kriterien die Mr. Leather Europe an Kandidaten einer Wahl stellt

Auf was legen Jury-Mitglieder wirklich Wert bei den Kandidaten? Auf was kann man sich vorbereiten? Was muss man mitbringen? Hier findest Du ein paar Antworten - in der Kolumne von Thorsten in der letzten Ausgabe von "The Box"

(zum Vergrößern auf das Bild klicken | to enlarge click on the picture)


29. JAN 2016 - TV Interview bei Servus Krone und in der Krone

"Mr. Leather" macht Fetische salonfähig"



Beinahe 20.000 Zuseher haben das Interview von Thorsten bei Servus TV mitverfolgt. Er erzählt über seinen Fetisch, die Wahl zum Mr. Leather Europe aber auch persönliches aus seinem Leben. Ein tolles Interview. Dazu wurde seine Geschichte auch in der Kronenzeitung mit einer Auflage von 800.000 Stück österreichweit unterstützt.

Ein tolles Interview - natürlich sehr "hetero-lastig" aber sehr gut gemacht.

Almost 20,000 viewers have followed the Thorstens interview at Servus TV. He tells about his fetish, the election as Mr. Leather Europe but also some personal of his life. A great interview.  The interview was also printed in the Austrian newspaper Krone, with a circulation of 800,000 readers.
 


Thorsten - Mr Leather Europe 2015 --> auf Servus TV

Ab Donnerstag 28. JAN 2015 seht Ihr ein persönliches Interview von Thorsten und Franz. Bei dem er über seine Reisen, Eindrücke und Erfahrungen als Mr. Leather Europe spricht. Aber auch Franz spricht über seine Erlebnisse, wie es ist, wenn der Partner Mr. Leather Europe ist.

Das Interview wird ab Donnerstag 28. JAN 2015 auf Servus TV in ganz Österreich ausgestrahlt.

 

Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015


Thorsten - Mr Leather Europe 2015 --> Drag Race Graz

Am 22. JAN 2016 fand in Graz die Vorwahl zur Miss Tuntenball 2016 bei der Großveranstaltung "Drag Race" statt.
Thorsten wurde auch hier erstmals als einer der vier Jurymitglieder eingeladen und um sein Voting gebeten. Die Kandidaten wurden gleich nach deren Präsentation ähnlich eines Castings direkt auf der Bühne von der Jury bewertet. Jurymitglieder waren: Jass Gitti, Samantha Gold (Miss Tuntenball 2015) und die bekannte Ornella de Bakel.
Der österreichweit bekannte Grazer Tuntenball zählt zu einem der schillernsten Ballveranstaltungen im Land.
 



 

Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015


Thorsten - Mr Leather Europe 2015 --> Dublin

Vom 15. bis 16. JAN 2016 war unser Mr. Leather Europe, Thorsten zu Gast in Dublin bei Geared Irland und fungierte beratend sowie als Jurymitglied. Gewählt wurden "The 3 Kings": Mr. Leather Irland, Mr. Rubber Irland und Mr. Geared Irland 2016. Erstmals hat es vor der Wahl ein Gruppengespräch mit sämtlichen Kandidaten gegeben, indem mit den Jurymitgliedern deren Motivationen, Ideen und Vorstellungen zum Titel vorab besprochen wurden.

 

 

Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015
 


Erfahrungen meines Partners

Du möchtest Kandidat werden? Was könnte dein Partner sagen!

Mein Partner Thorsten ist seit Oktober 2015 Mr. Leather Europe und wurde zuvor zum Mr. Leather Austria gewählt. Nicht selten werde ich gefragt, wie ich das als Partner sehe und ob ich nicht auch Mr. Leather Austria werden möchte.
Als direkt Beteiligter und sich stets mit auf den Reisen befindender Begleiter möchte ich meine Sichtweise dazu in Kurzform bringen, ebenso Gründe, warum man sich als Mr. Leather Austria bewerben sollte und was eventuell dagegen sprechen könnte.

Sichtweise: In unserer Beziehung wurden vorab jedes Thema und jegliche Konstellation besprochen, gründlich abgewogen und einstimmig haben wir beschlossen, dass sich Thorsten den Wahlen stellt. Ich habe nicht nur gehofft, dass Thorsten bei den Wahlen gewinnt, sondern durfte vorab bereits sehr viele tolle Menschen kennen lernen, die nicht nur ein gemeinsames Ziel verfolgen, sondern zu ihren Vorlieben stehen und es zeigen, bereit sind sich einem fairen Wettkampf mit Freude und nicht zwanghaft zu stellen.
Auf sämtlichen unserer Reisen hat es nie Probleme gegeben, ich fühle mich als Teil des Ganzen, kann viele Länder bereisen und neue Leute, deren Leben kennen lernen und habe immer eine Menge Spaß dabei. Es hat bisher keine einzige negative Erfahrung gegeben, sämtliche Aufenthalte im Ausland sind eine Bereicherung und neue Lebenserfahrung für mich. Ich fühle mich meinem Partner bei der Erreichung seiner Ziele, unserem Club LMC Vienna und dem ECMC sehr verbunden und nah.

Gründe die für eine Wahlbeteiligung sprechen:
 

1. Du möchtest deinen Traum leben, niemand kennt deine Träume und Wünsche besser als du

2. Du möchtest deine Ziele verwirklichen, du erlebst Momente, die nicht mit Geld bezahlbar sind

3. Du bringst dich gerne für die Community ein, auch als Vertreter und Leitfigur

4. Du scheust dich nicht in der Öffentlichkeit zu sprechen und übernimmst gerne Aufgaben (Präsentieren, Organisieren etc.)

5. Du nimmst gerne Herausforderungen an, dir wird nicht langweilig – lernst tolle Menschen kennen, sieht andere Länder, andere Sitten

6. Es ist dir egal, was andere denken – nur du alleine sollst dich wohlfühlen, glücklich dabei sein

7. Du bist offen für Neues, du wirst nichts bereuen, sondern für alles dankbar sein - es ist ein großer Bestandteil deines Lebens.

8. Du willst es jetzt machen, wann dann? Jetzt hast du die Chance, nutze die Zeit!

Gründe die eventuell dagegen sprechen:

1. Du hast nicht wirklich einen Fetisch

2. Dir steht wenig Freizeit zur Verfügung, vor allem an den Wochenenden

3. Du reist nicht gerne, bist nicht sehr kommunikativ und scheust die Öffentlichkeit

Aus meiner Erfahrung möchte ich jedem Partner ans Herz legen, seinen Freund bei der Entscheidung zu unterstützen und hinter seinen Interessen zu stehen. Glaubt mir, die Beziehung profitiert davon, denn wer möchte nicht seinen Partner glücklich sehen. Durch ein positives Erscheinungsbild wird die Beziehung profitieren. Man lernt, sich am Erfolg des anderen zu erfreuen, hegt und pflegt die Beziehung und lernt, dass gute Dinge nicht vom Himmel fallen, aber dass sie jede Sekunde es Wert sind zu leben: Gemeinsam statt einsam.

Warum ich mich selbst nicht bewerbe: Ich bin wie eingangs erwähnt als Partner von Thorsten bereits Teil des Ganzen, weil ich mich damit identifiziere und mich beim LMC Vienna wohlfühle, sehr viele Freunde dort hab. Ich sehe meine Aufgabe darin meinen Partner so gut wie möglich zu unterstützen und genieße es zu reisen und Spaß dabei zu haben. Ich beteilige mich, bring mich mit Ideen ein, bin offen für Neues und schließe mich nicht selbst aus. Da unsere Beziehung auf Vertrauen aufgebaut ist, stellt sich die Frage der Eifersucht nicht. Begriffe wie Neid, Stress und Unruhe sind mir fremd, weil ich meine Ziele und Grenzen kenne, danach mich richte und lebe. Und mein eigenes Ziel..? „In einer glücklichen Partnerschaft zu leben, wo beide Teile gleichberechtigt am Erfolg und Glück des Lebens sein können.“ Und es funktioniert.

Scheut euch nicht, mir Fragen zu stellen, Franz
Ich bin natürlich auch auf Facebook


Thorsten - Mr Leather Europe 2015 --> Er hat Fetisch im Blut

I am featured in todays edition of "der Grazer", a weekly newspaper for Graz and its surrounding. Here is the translation:

He has „fetish in his blood“: The European fetishist, Thorsten Buhl from Graz, speaks in line with World Fetish Day about the local leather and fetish scene - maximum there is a “mainstream fetish” in Graz.

On January 15 is the international day of fetish. Thorsten Buhl finds that this topic round here is generally too much treated as taboo: “In Graz people excessively adapt instead of living their lifestyle visually,” thinks Mr. Leather Europe. “Life is too short to hide behind your phantasies instead of living them in their entire variety.” Buhl was officially elected Mr. Leather Europe in October 2015 and since then ambassador of the European leather and fetish community. His mission is to encourage people for mutual understanding and tolerance. In order to break down prejudices, he illuminates the lifestyle of a fetishist as well as risks and skepticism connected with that topic. He promotes solidarity within the community and supports actively HIV prevention. While there are big fetish events in other cities, the local fetish scene in Graz is relatively small - the gatherings happen mainly in private space. Recently the opinion of fetish and sadomasochism (SM) changed - not least due to novels like “Shades of Grey”. “Fetish lost partially its taboo stigma due to those books,” says Buhl. “Sales of SM equipment increased.” Spankywood, one of Austria’s biggest SM-Shops, is located in Graz. Shopkeeper Oliver Wieland remarks, that fetish seems to be a trend at the moment: “Fetish becomes mainstream. Unpacking the whip every once in a while does not, however, make a fetish. Fetish is not a hobby – you have to love it!

Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015


Thorsten - geplante Reisen 2016 | planned trips

Geplante Reisen für das 1 Quartal 2016 als Mr. Leather Europe.


Thorsten - Mr Leather Europe 2015 --> Next Trip - Ireland

Message from Kevin Murphy (Geard Ireland)
Over the course of the next week, with the lead up to the Three Kings Geared Ireland event at Voodoo Lounge, I am going to gradually introduce each of our international guests that will be here with us as we elect the 2016 Mr Leather Ireland, Mr Rubber Ireland, and Mr Geared Ireland. I have had the pleasure of getting to know all these guys over the last year, and am humbled by the representation we will have on the 16th January.

Without further ado, here are a few words from the first, Thorsten Buhl, Mr Leather Europe 2015:

"Thorsten from Graz in Austria is Mr. Leather Europe 2015, elected in Vienna in October 2015. He is an ambassador of the European leather community and is building bridges between the European leather and fetish clubs. Its a pleasure for Thorsten to come to Dublin to punch another bridge pillar in supporting GEARED Ireland. He is a member of the panel of judges for the Three Kings and is looking forward to an exciting and fun weekend with his Irish brothers."



Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015


Thorsten - monatliche Kolumne im BOX-Magazin

Thorsten / Mr. Fetish Austria 2015 / Mr. Leather Europe 2015

Here it is.. the first part of my column, which I am writing now in every issue of BOX Fetisch magazine about experiences and occurences during my year as Mr. Leather Europe 2015. In issue 270 | December 2015 I am writing about my experience with the fetish life here in Graz... Enjoy reading and make sure you also read the interview with Sylvain Mister Leather France 2015 in that edition

(zum Vergrößern auf das Bild klicken | to enlarge click on the picture)


Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015

1.Dezember World Aids Day

Thorsten / Mr. Fetish Austria 2015 / Mr. Leather Europe 2015

World AIDS Day was designated December 1st in 1988 and has been observed every year since. It is a day dedicated to raising awareness about HIV/AIDS and to remember those who have died of the disease.

I want to rise awareness about a disease that still takes the lives of nearly 2 million people globally, including 270,000 children. Remember, out of sight is not out of mind! Please protect yourself and others and support ending the stigma associated with HIV/AIDS.



 

Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015

Mr. Leather Europe 2015 - TV interview

Thorsten / Mr. Fetish Austria 2015 / Mr. Leather Europe 2015

Heute habe ich mein erstes Fernsehinterview für HiWay-TV gegeben. Es war mir eine Freude, mit Andrea und ihrem Team zu arbeiten und ich freue mich schon auf die Ausstrahlung.

Thorsten Mr. Leather Europe 2015 does an exceptional great job. He is already very busy traveling throughout Austria and other European countries.

His first trip, after Mr. Leather Europe election, brought him to Spain, but he is also traveling though out Austria citys (Salzburg, Graz, Vienna, ...) to meet people here in the country.
His next trip will go to Czech Republic and lots more trips like Leather Pride Antwerp-Belgium are already planned.

His activities are widely recognized. Yesterday he had his first TV interview with the local channel HiWay-TV. Presenting him and his duties as Mr. Leather Europe 2015.





Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015


Thorsten @ Red Ribbon Angels | European HIV & Hepatitis Testing Week

Thorsten / Mr. Fetish Austria 2015 / Mr. Leather Europe 2015

Thorsten Mr. Leather Austria 2015 / Mr. Leather Europe 2015 Thorsten Buhl supports the European HIV and Hepatitis testing week.

Here is his statement:
My name is Thorsten and I am from June on Mr. Leather Austria 2015 and from October Mr. Leather Europe 2015. With this title I represent the European gay leather and fetish community.

It is very important to test for HIV and Hepatitis on a regular basis – I invite you all to go to the European Testing Week in your country. Check your local websites for the campaign.

Here in Austria testing is held at HARD ON Vienna:
Free HIV- & Hepatitis Testing
25. November 2016 at HARD ON
Open 16:00 – 21:30 Uhr



Mehr auf FB Thorsten Mr Leather Europe 2015

Thorsten @ Mr Leather Spain Election

Thorsten / Mr. Fetish Austria 2015 / Mr. Leather Europe 2015

Thorsten hatte seinen ersten Auftritt als Mr. Leather Europe am vergangenen Wochenende in Benidorm bei der Wahl des Mr. Leather Spain. Wie schon bei seiner Rede zu seiner eigenen Wahl erwähnt ist es sein Ziel, Brücken zu bauen zwischen jungen und erfahrenen Ledervereinen sowie zwischen Nord, Süd, Ost und West. Die Unterstützung der spanischen Lederszene bei der Wahl sowie bei der Gründung der Lederfreunde Spanien ist sein erster Brückenpfeiler. Als Jurymitglied lernte Thorsten die sieben Kandidaten in drei Auswahlrunden näher kennen. Erster Mr. Leather Spain, der seit Jahren gewählt wurde, ist Luis mit Fran als erster Runner-Up und David als zweiter Runner-Up. Herzlichen Glückwunsch!

Thorsten had his first appearance as Mr. Leather Europe at the Mr. Leather Spain contest in Benidorm last weekend. As he mentioned during his speech in Vienna, his aim is to build bridges between the young and the experienced clubs, between North, East, South and West. It was a good start to punch in the first bridge pillar in supporting the Spanish leather community electing their Mr. Leather and also to found the LFSpain association. As a judge Thorsten got to know all seven contestants in three different evaluation rounds. The first Mr. Leather Spain elected since years is Luis, followed by Fran 1st Runner-Up and David 2nd Runner-Up. Congratulations!

(zum vergrößern auf das Bild klicken | to enlarge click on the picture)

 

The Contest at perv!club

LMC Viennas annual event "Vienna in Black", which this year took place in-line with the Annual General Meeting of ECMC and the Mr. Leather Europe 2015 contest. I was proud to host this fantastic event together with all the members of the LMC. Thanks for all your votes and for your encouragement, giving Thorsten the strength to be a good Mr. Leather Europe and to be there for you!

Photos by F. Preitler
(zum vergrößern auf das Bild klicken | to enlarge click on the picture)



Meet and greet Sepp of Vienna

Meet and greet Sepp of Vienna with Mr Leather Europe Contestants

Photos by F. Preitler
(zum vergrößern auf das Bild klicken | to enlarge click on the picture)



More Information on Sepp and his artwork check out www.sepp-of-vienna.at

Vienna in Black - Leather Dinner

More than 145 leather men from all over Europe enjoyed a 4 course menu at "Zum Englischen Reiter"

Photos by F. Preitler
(zum vergrößern auf das Bild klicken | to enlarge click on the picture)

(c) 2008-2013: design: success communication, content: LMC-Vienna
last update: 19.12.2016